Sie sind hier:

Elementare Musikpädagogik

Banu Böke

Banu Böke studierte Operngesang und Elementare Musikpädagogik an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Sie war Solistin u.a. an der Oper Köln, der Wuppertaler Bühnen, der Bayerischen Staatsoper, der Oper Frankfurt und am Staatstheater Nürnberg.

Seit 2009 ist Banu Böke Dozentin an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Dort unterrichtet sie "Stimmbildung/Gesang" und "Szenisches Spiel/Improvisation". Sie unterrichtet zudem an der Rheinischen Musikschule Köln im Fachbereich Grundstufe (Eltern-Kind-Gruppen und Musikalische Früherziehung). Sie war Gastdozentin an der Hochschule für Musik Mainz im Rahmen der Fachtagung "Kultursensible musikalische Bildung mit Kindern" und ist ab 2020 Gastdozentin an der Bundesakademie Trossingen. Seit 2019 vertritt sie die Musikschule Burscheid in verschiedenen Kindergärten.

Hannelore Dietz-Gith

Unterricht in musikalischer Früherziehung, Musikgarten, Fachbereichsleitung Elementarstufe

In ihrer Arbeit als Erzieherin im Waldorf - und auch im Regel- Kindergarten legte sie ihren Schwerpunkt auf musikalisch-rhythmische Arbeit in Verbindung mit Sprache und Poesie, um Musikalität und Sprache zu fördern. Dieses Frühförderprogramm für kleine Kinder sah sie im musikpädagogischen Konzept des »Musikgartens« in idealer Weise umgesetzt.

Im Januar 2013 qualifizierte sie sich in Hagen am Institut für elementare Musikerziehung zur Musikgartenlehrerin und unterrichtet seitdem in Kursen an unserer Musikschule und in Kindertagesstätten.