Sie sind hier:

Elementare Musikpädagogik

Véronique Feilen

Elementarpädagogik und Klarinette

Véronique wurde 1994 in Luxemburg geboren, wo sie aufgewachsen und ihren ersten Klarinettenunterricht besucht hatte. 2019 spielte sie ihr Konzertdiplom in der Klarinette am Conservatoire de la Ville de Luxembourg in der Klasse von Marcel Lallemang.

Zurzeit beendet sie ihr Studium im Bachelor of Music Instrumentalpädagogik und Elementare Musikpädagogik an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, wo sie ihren Klarinettenunterricht bei Christof Hilger absolvieren konnte.

Neben verschiedenen kammermusikalischen Projekten und Konzerten mit Sinfonieorchestern, hat sie aber auch sehr ihre Leidenschaft zur Sinfonischen Blasmusik entdeckt. Sie hat unter anderem bei der Jungen Bläserphilharmone NRW, dem Jugendblasorchester Rheinland-Pfalz, der Aachener Bläserphilharmoie und noch bei weiteren Sinfonischen Blasorchestern mitgespielt.

Außerdem hatte sie die Chance sich durch einige Meisterkursen in der Klarinette, z.B. mit Shirley Brill, Nicola Jürgensen, Harald Harrer, James Campbell, Gilles Thomé, Patrick Hagen, Florian Stubenvoll und Karel Dohnal, weiterentwickeln zu können.

Neben der Musikschule Burscheid, unterrichtet sie Musikalische Früherziehung am Conservatoire de la Ville de Luxembourg, gibt Jekits-Unterricht an einer Grundschule in Wesseling und leitet ein Jugendblasorchester in Luxemburg.